webdesign-hannover.cc
News

Deutscher Fußballbund setzt auf das CMS Typo3

Hannover, 21.02.07 - An der Tabellenspitze des deutschen Fußballs rangiert das CMS Typo3. Nachdem schon zwei Bundesligisten ihre Websites mit Typo3 verwalten, setzt jetzt auch der DFB auf das Open Source CMS.

Immer mehr Fußballbundesligisten erkennen die enormen Möglichkeiten einer professionellen Website. Der VFL Wolfsburg und Mainz 05 haben sich schon vor einigen Monaten für das Content Management System Typo3 entschieden. Jetzt zieht auch der Deutsche Fußball Bund (DFB) nach: Seit kurzem werden die vielfältigen Inhalte rund um die Themen "Nationalmannschaft", "Ligen", "Nationale Wettbewerbe", "Internationale Wettbewerbe" mit dem CMS Typo3 in der Version 4.0 verwaltet.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Typo3.

zur News Übersichtzur News Übersicht

CrawlTrack: free crawlers and spiders tracking script for webmaster- SEO script -script gratuit de détection des robots pour webmaster