webdesign-hannover.cc
News

Schwulen-Domain gays.com für 500.000 Dollar verkauft

Hannover, 31.10.06 - Die Domain gays.com wurde für 500000 Dollar verkauft. Über die Domain soll zukünftig ein Portal bzw. Community für Homosexuelle erreichbar sein.

Für einen stolzen Preis von 500 000 Dollar wurde die Domain gays.com verkauft. Die Domain wurde über die Handelsplattform für Internetadressen 'Sedo', verkauft. Neue Eigentümer der Domain sind die deutschen Unternehmer David und Julius Dreyer.

Nach Angaben von Julius Dreyer soll über die Domain ein international ausgerichtetes Portal für Homosexuelle erreichbar sein: 'Wir sind stolz darauf, in eine solch repräsentative Domain wie gays.com investiert zu haben. Der Aufbau eines Portals für Homosexuelle war schon immer großes Ziel von uns'. 'Wir sind überzeugt, dass wir in Zukunft ein unterhaltsames und informatives Portal bieten können, welches die Bedürfnisse der homosexuellen Community erfüllen wird.'

Der Domain-Handel boomt. Immer häufiger werden Domains für hohe Summen verkauft: Dieses Jahr wurden bei Sedo bereits Domains wie bike.com oder blue.com auch für je 500 000 US-Dollar verkauft. Den Rekord hält jedoch die Domain sex.com - sie fand im Januar 2006 für stolze 14 Millionen US-Dollar einen neuen Besitzer. Sedo mit Sitz in Köln und Boston (Vereinigte Staaten) ist die führende Domain-Handelsbörse mit einem Verkaufsangebot von derzeit ca. 5 Millionen Domains aller Endungen - über 2 Millionen Domains davon sind geparkt.

zur News Übersichtzur News Übersicht

CrawlTrack: free crawlers and spiders tracking script for webmaster- SEO script -script gratuit de détection des robots pour webmaster